Eralytics

Eralytics produziert Messgeräte für die Ölindustrie – ein komplexes Geschäftsfeld das nicht einfach zu präsentieren ist.

Die Geräte sind sich äußerlich sehr ähnlich, unzählige Spezifikationen und Normen sind wichtig für potentielle Kunden. Trotzdem soll sich die Webseite natürlich nicht wie eine riesige Tabelle mit technischen Daten anfühlen.

Für eine solide und langlebige Lösung war der Ansatz bald klar: Klar strukturierte Inhalte.

Ziel war es dass sich weder die Editoren der Webseite noch deren Besucher in den komplexen Inhalten verlieren. Eine überlegte und von vornherein klar definierte Content Architektur (kombiniert mit einem Design von Thomas Anton Binder) ermöglicht es den Editoren sich auf das Wesentliche zu konzentrieren – gute Inhalte.

Verschiedene Unterseiten der Webseite welche die Komplexität der Inhalte ersichtlich machen.

Für die Besucher der Webseite dagegen macht der einheitlich strukturierte Aufbau es einfacher sich trotz der Fülle an Inhalten auf der Seite zurecht zu finden.

Nicht zuletzt ermöglichen strukturierte Inhalte es flexibel auf veränderte Bedürfnisse zu reagieren.

Gerade für Projekte wie dieses die auf eine langjährige Kooperation ausgelegt sind ist dies besonders wichtig. Dank des soliden Fundaments ist die Webseite auch Jahre nach dem Launch noch allen Anforderungen gewachsen.