WordPress aber ordentlich

WordPress ist ein bewährtes Werkzeug zur Erstellung benutzerfreundlicher, klarer und ästhetischer Websites - nicht umsonst laufen über 30% der meistbesuchten Webseiten mit WordPress.

Artboard

Trotz seiner Einsteigerfreundlichkeit muss man wie bei jedem Werkzeug wissen wofür es geeignet ist, wie man es richtig verwendet, und wo seine Grenzen liegen. So einfach (und billig) es mit WordPress ist eine einfache Seite mit einem fertigen Theme online zu bekommen, so schwer kann es werden wenn man eine solide, langfristig verlässliche aber auch flexible Lösung haben möchte.

Fast, Good, Cheap – pick two

Eine schnell zum Dumpingpreis erstellte Website ist zwar billig aber dafür all zu oft umständlich zu bedienen, langsam und nicht zukunftssicher. Mit mir erarbeitest du stattdessen gemeinsam eine verlässliche und solide Lösung für dein individuelles Problem mit der du noch viele Jahre Freude haben wirst.

Das kostet Anfangs natürlich mehr Zeit und Geld. Doch jeder der schon einmal mit einer Website von vorne beginnen musste weil das Theme nicht mehr weiterentwickelt wurde, der ursprüngliche Entwickler verschwunden ist und ein Chaos hinterlassen hat oder einfach nur weil die Seite gehackt wurde und niemand an Backups gedacht hat wird dir bestätigen: Von Anfang an auf eine solide Lösung von einem verlässlichen Partner zu setzen schont langfristig nicht nur deine Nerven, sondern es spart dir letztlich unterm Strich vermutlich auch Geld.

Hier also die wichtigsten Punkte auf die ich bei meinen Projekten achte:

Weniger ist mehr

Eine Seite sollte nur können was man braucht. Hunderte (großteils ungenutzte) Funktionen und Optionen (wie bei manchen „Premium“-Themes) sind für den Benutzer verwirrend, führen meist zu überladenen und inkonsistenten Seiten und wirken sich nicht zuletzt negativ auf Performance und Sicherheit der Webseite aus. Deswegen erstelle ich für jedes Projekt ein individuelles Theme das genau das bietet was benötigt wird. Denn was nicht da ist kann weder ablenken, noch kaputt gehen oder Sicherheitslücken haben.

Bekanntes, Bewährtes und Geprüftes

Das WordPress Ökosystem ist riesig und sehr frei. Diese Freiheit bedeutet aber auch dass Qualität und Verlässlichkeit von Plugins und Entwicklern sehr stark variiert. Auch der Preis bzw. sogenannte „Premium“-Plugins sind hier leider kein verlässlicher Ansatzpunkt. Ich setze daher nur auf bekannte und hochwertige Plugins aus verlässlichen Quellen, oft von Entwicklern die ich dank meines Engagements in der Community persönlich kenne. Sollte dennoch ein neues Plugin notwendig werden prüfe ich vorhandene Optionen auf Herz und Nieren und erwarte dabei die selben hohen Standards die ich auch an mich selbst bei für meine Kunden individuell entwickelte Plugins habe.

Sicher und zuverlässig

WordPress ist stabil und sicher aber wie jede Software ist sie nicht vollkommen frei von Fehlern. Wenn einmal etwas schief läuft ist es wichtig dass man das Problem schnell und schmerzfrei beheben kann. Dazu gehören vor allem Backups aber auch ein verlässlicher Ansprechpartner sowie professionelle Workflows wie eine lokale Entwicklungsumgebung um Änderungen und Korrekturen nicht „am offenen Herzen“ der Live-Website ausprobieren zu müssen.

Wenn du mehr erfahren möchtest kontaktiere mich gerne damit wir uns über dein Projekt im Detail unterhalten können.